Frankfurter Tabelle

Frankfurter Tabelle

Die hier dargestellte Frankfurter Tabelle wurde von der 24.Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt am Main aufgestellt zur Bemessung von Reisepreisminderungen.

Keinesfalls ist die Tabelle f√ľr die Richter bindend. Die Frankfurter Tabelle dient allein der Orientierung.

Unterkunft

Mangel

Prozentsatz der Minderung

I. Abweichung vom gebuchten Objekt

0-25

II. Abweichende örtliche Lage (Strandentfernung)

5-15

III. Abweichende Art der Unterbringung im gebuchten Hotel (Hotel statt Bungalow, abweichendes Stockwerk)

5-10

IV. Abweichende Art der Zimmer

 

1. Doppelzimmer statt Einzelzimmer

20

2. Dreibettzimmer statt Einzelzimmer

25

3. Dreibettzimmer statt Doppelzimmer

20-25

4. Vierbettzimmer statt Doppelzimmer

20-30

V. Mängel bei der Zimmerausstattung

 

1. zu kleine Fläche

5-10

2. fehlender Balkon

5-10

3. fehlender Meerblick

5-10

4. fehlendes (eigenes) Bad/WC

15-25

5. fehlendes (eigenes) WC

15

6. fehlende (eigene Dusche)

10

7. fehlende Klimaanlage

10-20

8. fehlendes Radio/TV

5

9. zu geringes Mobiliar

5-15

10. Schäden (Risse, Feuchtigkeit u.ä.)

10-50

11. Ungeziefer

10-50

VI. Ausfall von Versorgungseinrichtungen

 

1. Toilette

15

2. Bad/Warmwasserboiler

15

Stromausfall/Gasausfall

10-20

3.Wasser

10

4. Klimaanlage

10-20

5. Fahrstuhl

5-10

VII. Service

 

1. vollkommener Ausfall

25

2. schlechte Reinigung

10-20

3. ungen√ľgender W√§schewechsel

5-10

VIII. Beeinträchtigungen

 

1. Lärm am Tage

5-25

2. Lärm in der Nacht

10-40

3. Ger√ľche

5-15

4. Fehlen der (zugesagten) Kureinrichtungen (Thermalbad, Massagen)

20-40

 

 

Verpflegung

Mangel

Prozentsatz der Minderung

I. Vollkommener Ausfall

50

II. Inhaltliche Mängel

 

1. eintöniger Speisezettel

5

2. nicht gen√ľgend warme Speisen

10

3. verdorbene (ungenießbare) Speisen

20-30

III. Service

 

1. Selbstbedienung (statt Bedienung durch Kellner)

10-15

2. lange Wartezeiten

5-10

3. Essen in Schichten

10

4. verschmutzte Tische

5-10

5. verschmutztes Geschirr, Besteck

10-15

IV. fehlende Klimaanlage im Speisesaal

5-10

Sonstiges

Mangel

Prozentsatz der Minderung

I. fehlender oder verschmutzter Swimmingpool

10-20

II. fehlendes Hallenbad

 

1. bei vorhandenem Swimmingpool

10

2. bei fehlendem Swimmingpool

20

III. fehlende Sauna

5

IV. fehlender Tennisplatz

5-10

V. fehlendes Minigolf

3-5

VI. fehlende Segel-, Surf-, oder Tauchschule

5-10

VII. Fehlende Reitmöglichkeit

5-10

VIII. fehlende Kinderbetreuung

5-10

IX. Unmöglichkeit des Badens im Meer

10-20

X. Verschmutzter Strand

10-20

XI. Fehlende Strandliegen, Sonnenschirme

5-10

XII. Fehlende Snack- oder Strandbar

0-5

XIII. Fehlender FKK-Strand

10-20

XIV. Fehlendes Restaurant oder Supermarkt

 

1. bei Hotelverpflegung

0-5

2. bei Selbstverpflegung

10-20

XV. Fehlende Vergn√ľgungseinrichtungen (Disco, Club, Kino, Animation)

5-15

XVI. Fehlende Boutique oder Ladenstraße

0-5

XVII. Ausfall von Landausfl√ľgen bei Kreuzfahrten

20-30

XVIII. fehlende Reiseleitung

 

1.bloße Organisation

0-5

2. bei Besichtigungsreisen

10-20

3.bei Studienreisen mit wissenschaftlicher F√ľhrung

20-30

XIX. Zeitverlust durch notwendigen Umzug

 

1. im gleichen Hotel

 

2. in anderes Hotel

 

Transport

Mangel

Prozentsatz der Minderung

I. Zeitlich verschobener Abflug √ľber 4 Stunden hinaus

5

II. Ausstattungsmängel

 

1. niedrigere Klasse

10-15

2. erhebliche Abweichung vom normalen Standard

5-10

III. Service

 

1. Verpflegung

5

2. Fehlen der in der Flugklasse √ľblichen Unterhaltung (Radio, Film u.√§.)

5

IV. Auswechselung des Transportmittels

 

V. fehlender Transfer vom Flugplatz oder Bahnhof zum Hotel